Zahn Op in der Krise. Wir behandeln alle auch in der Krise.

Bei uns müssen Sie sich keine Gedanken über eine mögliche Ansteckung mit dem Virus machen. Seit Begin der Pandemie haben wir alle Maßnahmen ergriffen, um einer Ansteckung auf dem Weg zu gehen. Bisher ist bei uns kein Fall einer Coronainfektion aufgetreten. Wir sind überzeugt das dies auch so bleiben wird. Dafür betreiben wir einen sehr hohen Aufwand. Die Behandlungsräume werden permanent gelüftet. An der Rezeeption steht eine kontaktlose Temperaturmessung. Ein Luftreiniger gehört ebenfalls zum Standard bei uns in der Praxis. Alle Behandler und alle Helferinnen sind vollständig Imunisiert. Es finden täglich Einweisungen statt um auf die sich ständig ändernde Coronalage reagieren zu können. Wenn es nötig sein sollte können wir in unserer Praxis selbstverständlich einen AG-Schnelltest anbieten.

Einer Zahn Op in der Krise steht also nichts im Wege. Wir sind auch in schweren Zeiten immer für unsere Patienten ansprechbar. Warten Sie mit Beschwerden nicht zu lange. Der Aufbau eines resorbierten Knochens lässt sich nur mit hohem Aufwand und Kosten korrigieren.

Falls Sie mehr Informationen zu diesem Thema brauchen, können Sie uns gerne in unserre Praxis nach einer Terminvereinbarung besuchen. Wir beraten Sie gerne!

Oder Sie vereinbaren direkt einen Termin in unserer Praxis. Wir befinden uns direkt auf der Nymphenburger Str. 139 wenige Meter vom mittleren Ring entfernt.

Ihr Team der Kieferchirurgie/Implantologie München

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
×