Kieferchirurgie Rosenheim.

Die Ausbildung zum Kieferchirurg – Facharzt für Mund-, Kiefer- Gesichtschirurgie (MKG Chirurgie) – setzt die medizinische und die zahnmedizinische Approbation voraus.

Nach einem 6 jährigen Studium der Medizin und ca. 6 jährigen Studium der Zahnmedizin beginnt die Facharztausbildung an einer Einrichtung mit Wieterbildungsbefugnis. Je nach Struktur der Ausbildung dauert die Facharztausbildung ca. 6 Jahre und wird mit der schriftlichen und mündlichen Facharztprüfung vor einer Prüfungskommission abgeschlossen. In dieser Zeit hat der MKG Chirurg einen umfangreichen Operationskatalog zu erfüllen.

Neben der Traumatologie, Tumorchirurgie, Fehlbildungschirurgie, Dysgnathiechirurgie, beinhaltet das Fachgebiet auch die gesamte dentoalveoläre Chirurgie.

Der Kieferchirurg ist somit ein Spezialist auf dem Gebiet der Implantologie, Oralchirurgie, Tumorchirurgie, Dermatochirurgie im Kopf/Halsbereich, Kiefergelenkschirurgie.

In unserer Fachpraxis für Kieferchirurgie: Kieferchirurgie-muc.com können wir Ihnen das gesammte Spektrum der Zahnärztlichen, Kieferchirugieschen Behandlungen in einer sehr hohen Qualität anbieten. Die Entfernung vom schönen Rosenheim nach München ist sehr nah und mit der Regionalbahn, Regionalexpress in 30 Minuten erreichebar. Un die Stadt München ist immer eine Reise Wert.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin in der Kieferchirurgie München.

Wir möchten Sie in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre empfangen und Sie mit unserem Fachwissen nach modernstem medizinischen Standard beraten und behandeln. Wichtig für uns ist dabei, individuell und einfühlsam auf Sie einzugehen!

Gerne erwarten wir Sie in uneren Räumlichkeiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre Team der Kieferchirurgie München für Kieferchirurgie Rosenheim

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner
×